Liebe, Ehe, Kinder – in diesem persönlichen Bereich sind rechtliche Auseinandersetzungen besonders schmerzhaft und verunsichernd. Welcher Unterhalt wird geschuldet, wie wird sich der Umgang mit den Kindern gestalten, wie wird das vorhandene Vermögen verteilt und was bleibt von der Rente? Wir verfolgen Ihre Interessen zielgerichtet und nachdrücklich, aber ohne Rosenkrieg.

Auch durch einen Ehevertrag lässt sich späterer Streit vermeiden. Er bietet die Chance, innerhalb eines Vertrauensverhältnisses die wechselseitigen Vorstellungen und vielleicht auch Befürchtungen zu diskutieren und faire Regelungen für einen möglichen Konfliktfall zu finden. Gerade wo dies nicht möglich ist, sollte Vorsicht geboten sein.